TENCEL: EIN NEUER SCHRITT ZU EINER NACHHALTIGEN MODEINDUSTRIE

„So weich wie Seide, so stark wie Polyester, so einfach zu verarbeiten wie Acryl, so kühl und angenehm wie Leinen, so warm wie Wolle und saugfähiger als Baumwolle.“ Es regnet Komplimente für Tencel. Ein Stoff, der in der Modewelt immer beliebter wird: Filippa K, Anthropologie, Sissy Boy, H&M Conscious, Lululemon, Patagonia und &OtherStories sind einige der Bekleidungsmarken, die die Marke bereits in die oberste Schublade gesteckt haben. Aber was genau ist Tencel? Im Folgenden gehen wir mit Ihnen die Funktionen und Vorteile durch.

Tencel ist ein 100% natürliches Gewebe aus Eukalyptusbäumen. Im Herstellungsprozess wird der Zellstoff dieser Bäume in eine Bekleidungsfaser umgewandelt. Man kann es ein bisschen mit dem Herstellungsverfahren von Viskose vergleichen, aber viel haltbarer, denn:

  • Eukalyptusbäume benötigen bis zu 80 % weniger Wasser, Düngemittel, Pestizide und Platz als Baumwolle
  • Die Wälder, in denen die Eukalyptusbäume wachsen, werden nachhaltig bewirtschaftet und tragen ein FSC-Label*
  • Der Tencel-Produktionsprozess ist ein geschlossener Kreislauf wo mehr als 99% des verwendeten Wassers und der verwendeten Lösungsmittel recycelt werden
  • Ihre Kleidung ist abgenutzt? Dann ist es 100% biologisch abbaubar
  • Der Stoff ist chlorfrei gebleicht
  • Weil Tencel so nachhaltig ist, trägt der Stoff das European Ecolabel, das Oeko Tex 100 Zertifikat, das European Flower Label** und wurde bereits im Jahr 2000 mit dem European Award for the Environment ausgezeichnet.
Tencel header
Quelle: Tentree

LANGSAME MODE

Mit anderen Worten trägt Tencel als Stoff dazu bei, dass langsame Mode . Jetzt, da uns allen bewusst ist, dass wir mehr Verantwortung für den Erhalt unserer Natur übernehmen können, ist dies ein wichtiger Schritt in Richtung einer nachhaltigen Bekleidungsbranche. Auf Vorteile gegenüber Synthetik müssen Sie bei diesem Stoff jedoch nicht verzichten. Denn durch die natürliche Herstellung von Tencel hat der Stoff mehrere nützliche Eigenschaften:

  • Tencel ist sehr weich und atmungsaktiv, was den Stoff zum besten Freund für alle macht, die leicht schwitzen oder viel Sport treiben
  • Die Fasern sind von Natur aus antistatisch, sodass sie nicht an Ihrem Körper kleben.
  • Tencel schrumpft und knittert weniger als Baumwolle
  • Der Stoff nimmt Feuchtigkeit schneller auf als Baumwolle und trocknet schneller. Dies reduziert das Risiko von Bakterienwachstum

Wusstest du schon?

Die Bedingungen Tencel und Lyocell werden manchmal miteinander verwechselt: Schließlich heißt die nachhaltige Faser aus Eukalyptusbäumen offiziell Lyocell , aber die Faser wird kommerziell vermarktet als Tencel von der österreichischen Firma Lenzing-Fibres.

WIE WÄSCHE MAN TENCEL?

Da es sich bei Tencel um einen Naturstoff handelt, müssen Sie folgendes beachten:

  • Am besten waschen Sie den Stoff im Schonwaschgang und bei maximal 30°C
  • Waschen Sie den Stoff nicht in einer überladenen Waschmaschine
  • Lassen Sie nasses Tencel nicht in der Waschmaschine, um Streifen im Stoff zu vermeiden
  • Bügeln geht am besten ohne Dampf

ZUSAMENFASSEND

Tencel hat trotz seines 100% natürlichen Ursprungs die gleichen oder mehr Vorteile als andere Kunststoffe. Als Gegenleistung für ein bisschen mehr Sorgfalt beim Waschen und Trocknen der Kleidung bietet Ihnen der Stoff aus Holzzellstoff von Eukalyptusbäumen viel zurück: schnellere Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe und ein weiches, atmungsaktives und antistatisches Tragegefühl.

Auch die Verwendung eines ökologischen Stoffes wie Tencel ist ein neuer Schritt in Richtung Slow Fashion und eine verantwortungsvolle Modebranche. Die Macht des Verbrauchers ist nicht zu unterschätzen: Je mehr Nachfrage nach Tencel und anderen FSC-Produkten besteht, desto eher werden die Hersteller geneigt sein, verantwortungsvolle Produktionsprozesse für ihre Stoffe zu garantieren.

EDITEX LIEBT TENCEL

Wir bei Editex halten es für wichtig, zu einer verantwortungsvollen Modebranche beizutragen. Deshalb haben wir einige Tencel-Stoffe in unsere Kollektion aufgenommen. Sie können sie in unserem Webshop entdecken. Wir hoffen, dieses ökologische Angebot in Zukunft weiter ausbauen zu können, damit auch unsere Kunden einfachen Zugang zu nachhaltigen Produkten haben, ohne auf Qualität verzichten zu müssen.

Tencel-Boden
Quelle: Editex

* FSC: Forest Stewardship Council ist eine internationale Organisation, die sich weltweit für verantwortungsvolle Walderhaltung und -bewirtschaftung einsetzt. Je stärker die Nachfrage nach FSC-Produkten besteht, desto mehr Wälder werden nach dieser Richtlinie bewirtschaftet und desto mehr Nutzen bringt dies den Menschen, Tieren und dem Klima, die von diesen Wäldern abhängig sind.

** Blumenetikett: Das Flower-Label beinhaltet ein einzigartiges Zertifizierungssystem, das es Endverbrauchern ermöglicht, ökologisch verantwortungsvolle Produkte zu erkennen.

QUELLEN

Geschäftseingeweihter

FSC.nl

Haus von U

Lancotta

Die Wunderfaser für Haut und Gesundheit

Zeltbaum

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare